#5 Eva-Maria Holzleitner – Individuelle Beratung als Gegenentwurf zu Zugangsbeschränkungen

Dr. Harald Stöger skizziert in seinem Debattenbeitrag den aktuellen Trend von Hochschuldiskussionen: Sogenannte „Orchideenfächer“ werden „als weitgehend perspektivlos eingestuft und bei der Vergabe von Budgetmitteln benachteiligt“. Dieser skizzierte Trend ist bedenklich.   Ich denke, es ist engstirnig, solche Fächer durch Kürzungen noch weiter in diese Ecke zu drängen, ja beinahe zu benachteiligen. Auch Studienplätze durch[…]